Über unsere Initiative

Bunte Wiese Tirol ist eine private Initiative. Mit unserem Start in Tirol im Frühjahr 2020 schließen wir an die „Initiative Bunte Wiese“ an, deren Partnerverbände bereits in mehreren deutschen Städten aktiv sind. Gegründet wurde die "Initiative Bunte Wiese" 2010 von Studierenden und Lehrenden der Universität Tübingen.

"Insekten? Vögel? Oben am Berg haben sie Platz genug...." Diese Meinung hört man bei uns in Tirol öfters. Pflanzen und Tiere sind aber an bestimmte Höhenstufen angepasst. Die Arten der niederen Lagen haben es in Tirol schwer, einen geeigneten Lebensraum zu finden.

 

Dass es hier kaum mehr naturnahe, selten gemähte Wiesen gibt, ist einer der Gründe für das aktuelle Insektensterben bzw. den allgemeinen Rückgang der Artenvielfalt. Dieser Entwicklung wollten wir mit unserer Initiative entgegenwirken.

Die Bunte Wiese Tirol hat aber noch andere Vorteile: Den Nachbarn bringt sie mehr Ruhe und bessere Luftqualität. Sie ist ein Beitrag zum Klimaschutz. Und sie macht das Leben leichter, denn man spart sich das häufige Rasenmähen.

selective-focus-photography-of-yellow-pe

Wir lagen auf der Wiese und baumelten mit der Seele

(Kurt Tucholsky)